2020
Willkommen im

Pfarrverband Bonn-Süd

Lieber Besucher unserer Homepage, hiermit möchten wir Ihnen unseren Pfarrverband vorstellen. Zu unserer Seelsorgeeinheit gehören die vier Pfarreien St. Elisabeth, St. Nikolaus, St. Quirinus und St. Winfried, die im Süden der Bundesstadt Bonn liegen. Auf diesen Seiten können Sie die Vielfältigkeit und Vitalität unseres Gemeindelebens erkennen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Freude.
 

Auslage der Jahresabschlüsse St. Elisabeth

Die Jahresabschlüsse 2014-2019 der kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth liegen in den Wochen vom 26. Juli – 6. August 2021 zu nachfolgenden Öffnungszeiten in der Rechtsanwaltskanzlei Hüller, Argelanderstraße 108a, 53115 Bonn, von 10.00-18.00 Uhr zur Einsichtnahme durch Gemeindemitglieder aus. Allerdings wird unter Telefon (02 28) 96 96 7-0 darum gebeten, sich vorher anzumelden.

 

Erreichbarkeit der Büros in den Sommerferien

In den Schul-Sommerferien bleiben unsere Büros montags und mittwochs geschlossen. An den anderen Tagen gibt es wegen der Corona-Pandemie weiterhin keinen Publikumsverkehr.Bitte wenden Sie sich telefonisch, per Mail oder postalisch an uns. Sie erreichen uns wie folgt:

Woche 19.-23. Juli 2021

Büro St. Elisabeth: Mo geschlossen, Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: geschlossen

Pastoralbüro BN-Süd: Di, Do, Fr 09h00-11h00, Mo+Mi geschlossen


Woche 26.-30. Juli 2021

Büro St. Elisabeth: Mo geschlossen, Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: geschlossen

Pastoralbüro BN-Süd: Di, Do, Fr 09h00-11h00, Mo+Mi geschlossen


Woche 02.-06. August 2021

Büro St. Elisabeth: Mo geschlossen, Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: geschlossen

Pastoralbüro BN-Süd: Di, Do, Fr 09h00-11h00, Mo+Mi geschlossen

 

Einstimmung auf die Sommerferien

Durchatmen, Seele baumeln lassen, einen Schritt zurücktreten… Das sind nur einige der Wünsche, die wir an den Sommer haben, an die Ferien und den Urlaub. Gerade jetzt, da wir nun schon im zweiten Jahr in einer besonderen und angespannten Zeit leben. Gerade jetzt, wo sich vorsichtig die ein oder andere, früher als selbstverständlich empfundene, Alltäglichkeit wieder einstellt mit neuen Freuden, aber auch mit neuen Herausforderungen. Gerade jetzt, da viele Schülerinnen und Schüler ihre Abschlussprüfungen absolviert haben und sich fragen, wie es weiter geht. Atmen Sie durch, lassen Sie die Seele mal baumeln, treten Sie einen Schritt zurück - ganz gleich, was Sie diesen Sommer vorhaben: lassen Sie sich davon verführen, bei aller Corona-bedingten Vorsicht, sich was Gutes zu tun. Das wünsche ich Ihnen mit Gottes Segen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pfarrverbands Bonn-Süd! Ihre Gemeindereferentin Martin Kampers

Und da auch unsere Priester mal Urlaub haben, gibt es leider an manchen Sonntagen einen Mangel an Zelebranten. Daher bitten wir um Beachtung, dass an einigen Sonntagen in St. Nikolaus statt der 11.30-Uhr-Messe die Gemeindemesse abends um 18.00 Uhr gefeiert wird. Dadurch umgehen wir, dass eine der zeitgleichen Messen (11.30 Uhr in St. Nikolaus und St. Winfried) gegebenenfalls ausfallen müsste. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Uhrzeitverschiebungen in St. Nikolaus:

So, 11. Juli 2021, Hl. Messe um 18h00 statt 11h30

So, 25. Juli 2021, Hl. Messe um 18h00 statt 11h30

So, 12. September 2021, Hl. Messe um 18h00 statt 11h30

 

Unterstützung bei gestreamten Gottesdiensten

Die gestreamten Gottesdienste unseres Pfarrverbandes werden von vielen Menschen zu Hause mitgefeiert. Darum ist es uns ein Anliegen, dieses Angebot bis auf weiteres aufrecht erhalten zu können und dafür brauchen wir noch zusätzliche Menschen, die Lust haben, das Streamen selbst aus der Kirche zu übernehmen. Wenn Sie sich das vorstellen können, wenden Sie sich bitte an Gemeindereferentin Martina Kampers unter Tel. 01522 6840961.

 

Wiederaufnahme von Chorproben

Im Juli nehmen der Nikolaus-Winfried-Chor (Fr, 02.07., 19.30 Uhr) sowie der Chor "Querbeet" (Do, 01.07., 20.00 Uhr) wieder ihre Proben in der Kirche St. Nikolaus auf! Voraussetzung ist ein aktueller negativer Test! Wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger! Nähere Informationen erhalten Sie bei unserer Seelsorgebereichs-musikerin Stefanie Zimmermann unter Tel. 0151 22 369 183 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Kantoren*innen gesucht

Für die Kantoren*innendienste in unserem Pfarrverband suchen wir Sänger*innen, die mit Freude diesen Dienst, der ein wichtiger Bestandteil der Messe ist, übernehmen möchten. Kantor*innen nehmen Teil am Verkündigungsauftrag der Kirche.

Zu den Aufgaben gehört der Vortrag der Psalmen, das Halleluja, sowie das Ordinarium (u. a. Kyrie und Agnus Dei), die Intonation der Gemeindelieder und der Vortrag von Vorsängerparts. Musikalische Vorkenntnisse sind wünschenswert.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie, sich bei den Kirchenmusikern unseres Pfarrverbandes zu melden, die mit Ihnen die Gesänge einstudieren werden. Bitte melden Sie sich bei:

Stefanie Zimmermann ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel. 0151 22 369 183) oder Christian Reckendrees ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel. 0173 1844 538)

 

Corona-Nothilfe für Indien

Der deutsche Caritas-Verband e.V. und Caritas international bitten dringend um finanzielle Unterstützung. Indien ist aktuell besonders schwer von der Corona-Pandemie betroffen, das indische Gesundheitssystem ist zusammengebrochen. Caritas international verstärkt seine medizinischen Hilfen – im Fokus stehen dabei Pflege und Notversorgung der Covid-19-Patienten.

Die Caritas intensiviert ihre medizinische Hilfe vor Ort: Quarantäne-Zelte in der Nähe der Kliniken sollen diese entlasten und die Erstversorgung von Erkrankten ermöglichen. Dafür werden die Kolleginnen und Kollegen der Caritas Indien Inhalationsgeräte, welche die Symptome lindern, und Sauerstoffmessgeräte anschaffen. Damit können sie beurteilen, wer dringend in die Klinik verlegt werden muss. Caritas Indien wird 300 Aufklärungskampagnen starten, in denen über Hygieneregeln und Impfungen informiert wird. Caritas international ruft daher dringend zu Spenden auf, bitte helfen Sie: Spendenkonto „Caritas international“, Stichwort: Indien, IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe, BIC: BFSWDE33KRL

 

Neu im Sendungsraum: TeaTime@Home mittwochs von 17-18 Uhr

Die Menschen im neuen Sendungsraum treffen oder bloß mit guten Bekannten in Kontakt bleiben, das braucht im Moment neue Wege. Auf Initiative des SB Melbtal wird nun mittwochs hierfür eine Plattform geschaffen, um in lockerer Atmosphäre einander kennenzulernen, miteinander zu reden, Ideen und Meinungen auszutauschen. Das neue digitale Treffen ist offen für alle! Auch wenn man nur ab und zu mal dabei sein möchte – einfach, wenn es zeitlich passt, unter https://zoom.us/j/97914255390 einloggen. Diesen Link findet man auch im Internet unter: www.vip-bonn.de/aktuelles; Info-Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Will

 

Ein geistliches Wort zu Ostern

Ein geistliches Wort von Pfarrer Pützer zum österlichen Triduum und einen Ostergruß finden Sie unter dem Button "Gottesdienste - Geistliches Wort" in der linken Spalte oben.

 


Seite 1 von 12
Copyright © 2011-2020 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz