2020

Mund-Nasen-Schutz

Aus aktuellem Anlass müssen wir Sie auf Grund der steigenden Corona-Infektionszahlen darauf hinweisen, dass ab sofort der Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthaltes in unseren Kirchen zu tragen ist. Eine Abnahme des Schutzes am Platz ist untersagt.

 

AKTUELLE ÄNDERUNG ZU ALLERHEILIGEN

Wegen der steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie müssen die angekündigten Andachten mit anschließender Gräbersegnung auf den Friedhöfen "Neuer Kessenicher Bergfriedhof" und "Südfriedhof" entfallen. Unsere Priester gehen zu nicht genannten Zeiten auf die Friedhöfe und segnen allein die Gräber.
Da in den Gottesdiensten nicht gesungen werden darf, wird es auch in St. Winfried keine Pontifikalvesper an Allerheiligen geben.
 

Erreichbarkeiten der Büros in den kommenden Wochen

Wegen der Corona-Pandemie gibt es in unseren Büros keinen Publikumsverkehr. Telefonisch und per Mail sowie postalisch sind wir wie folgt erreichbar:

Woche 19.-23.10.2020

Büro St. Elisabeth: Mo 15h30-17h00 / Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: Di 09h00-11h00 / Do geschlossen

Pastoralbüro BN-Süd: Di, Do + Fr von 09h00-11h00

Kontaktbüro St. Winfried erreichbar über Pastoralbüro BN-Süd

Woche 26.-30.10.2020

Büro St. Elisabeth: Mo 15h30-17h00 / Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: Di + Do 09h00-11h00

Pastoralbüro BN-Süd: Mo - Fr von 09h00-11h00, Do 16h30-18h00

Kontaktbüro St. Winfried erreichbar über Pastoralbüro BN-Süd

 

Orgelkonzert an Allerheiligen in St. Nikolaus

Am Sonntag, 1. November 2020, sind Sie um 18.00 Uhr herzlich eingeladen zu einem Orgelkonzert (Organist: Günter Schürmann) mit den Werken Apparation de l´Eglise éternelle von O. Messiaen und Cinq Méditations sur l´Apocalypse von J. Langlais. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

 

Gottesdienste und Gräbersegnungen an Allerheiligen

St. Elisabeth: 10.00 Uhr, Hl. Messe zum Hochfest Allerheiligen

St. Nikolaus: 11.30 Uhr, Hl. Messe um Hochfest Allerheiligen

ENTFÄLLT: Alt St. Nikolaus: 16.00 Uhr, Andacht, anschließend Gräbersegnung auf dem Neuen Kessenicher Bergfriedhof

St. Quirinus: Samstag (!), 18.00 Uhr, Sonntagvorabendmesse zum Allerheiligenfest;

ENTFÄLLT: So 14.00 Uhr, Andacht und anschl. Gräbersegnung auf dem Südfriedhof

St. Winfried: 11.30 Uhr, Choralamt zum Hochfest Allerheiligen; ENTFÄLLT: 16.30 Uhr, Pontifikalvesper mit Choralschola

 

Allerseelen: Hl. Messen in St. Quirin und St. Winfried

Am Montag, 2. November 2020, findet anlässlich des Allerseelen-Tages die Renovabis-Kollekte für die Priesterausbildung in Osteuropa statt. Die Messen zum Allerseelen-Tag werden an diesem Tag um 07.30 Uhr in St. Winfried sowie um 18.30 Uhr in St. Quirin gefeiert.

 

Firmung am 31. Oktober 2020 in St. Elisabeth

Am Samstag, 31. Oktober 2020, spendet Weihbischof Ansgar Puff um 18.00 Uhr in St. Elisabeth das Sakrament der Firmung. Auf Grund der durch Corona bedingten Platzeinschränkungen können nur die Firmlinge und ihre Angehörigen an diesem Gottesdienst teilnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Herzliche Einladung zur Frauenmesse

Die kfd St. Nikolaus lädt herzlich ein zur Frauenmesse am 30. Oktober 2020 um 18.30 Uhr in St. Nikolaus. Wegen der Corona-Pandemie kann es leider im Anschluss keine Begegnung geben. Über Ihre Teilnahme am Gottesdienst würden wir uns sehr freuen! Ihre kfd St. Nikolaus

 

Weltmissionssonntag am 25. Oktober 2020

In den Messen des Wochenendes 24./25.10.2020 wird anlässlich des Weltmissionssonntages die Missio-Kollekte gehalten.

 

Rosenkranzandachten im Oktober 2020

St. Nikolaus: Eröffnung am Fr 02.10.2020 um 17.45 Uhr

St. Nikolaus: freitags 17.45 Uhr (09.10., 16.10., 23.10. und 30.10. = Abschluss)

St. Quirin: mittwochs 17.45 Uhr (7.10., 14.10., 21.10.und 28.10

 

Begrüßungsworte von Pfarrer Georg Pützer

Liebe Gemeinden im Seelsorgebereich Bonn-Süd,

seit dem 1. September 2020 bin ich nun bis auf Weiteres Ihr neuer Seelsorger. Es sind bewegte und bewegende Zeiten, in denen ich diesen Dienst mit und für Sie übernommen habe. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen. Für mich ist in Allem, was wir gemeinsam tun und gestalten, Gott in seiner uns schenkenden Wertschätzung gegenwärtig.

Es grüßt Sie alle Pfr. Georg Pützer.

 


Seite 1 von 12
Copyright © 2011-2020 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz