Gebetszeiten



Gebetskreis der Mitarbeiter von Don Bosco Bonn

Die Mitarbeiter von Don Bosco Bonn treffen sich jeden Donnerstag in der Zeit von 12.00 - 12.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Winfried, um eine kurze Atempause einzulegen und Abstand vom Arbeitsalltag zu gewinnen. Anschließend treffen sich die Mitarbeiter zu einemeinfachen gemeinsamen Mittagessen. Eine Kleingurppe übernimmt jeweils die Vorbereitung für einen Monat.

Anbetung vor dem Allerheiligsten

An jedem Donnerstag besteht um 17.45 Uhr die Möglichkeit der Anbetung vor dem Allerheiligsten.

Eucharistische Anbetung

An jedem zweiten und fünften Samstag eines Monats betet eine Gruppe vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in der Intention der Botschaft von Fatima.

Die Mutter Gottes hat in Fatima im Jahre 1917 u.a. den Wunsch geäußert, die Probleme in unserer Zeit mit dem schlichten, zur Demut erziehenden Rosenkranzgebet anzugehen. Papst Leo XIII. (1878-1903) sagte bereits: "Wir erwarten von der Kraft des Rosenkranzgebetes vorzugsweise reiche Hilfe für die Ausbreitung des Reiches Christi. Der Rosenkranz ist der Inbegriff aller christlichen Gebete, ein kleines Evangelium, das beste Mittel, den Übeln der Zeit entgegenzuwirken."

Zeit und Ort

Jeden 2. und 5. Samstag im Monat von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Kirche St. Winfried, Sträßchensweg 3, Bonn-Gronau.

Kontaktadresse

StD.i.R. Wilhelm Josef Hoverath, Utestr. 38, 53179 Bonn, Tel. und Fax: 0228-344438

Alle genannten Gebetsangebote sind für jedermann offen.

 
Copyright © 2011-2020 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz