Willkommen im

Pfarrverband Bonn-Süd

Lieber Besucher unserer Homepage, hiermit möchten wir Ihnen unseren Pfarrverband vorstellen. Zu unserer Seelsorgeeinheit gehören die vier Pfarreien St. Elisabeth, St. Nikolaus, St. Quirinus und St. Winfried, die im Süden der Bundesstadt Bonn liegen. Auf diesen Seiten können Sie die Vielfältigkeit und Vitalität unseres Gemeindelebens erkennen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Freude.
 

Weiterhin reduzierte Gottesdienste im Pfarrverband Bonn-Süd und alternative Angebote

Auf Grund der neuerlichen Situationsbewertung der Bundesregierung im Rahmen der Corona-Pandemie mit Fortführung des Lockdowns bis 31. Januar 2021 und zusätzlich noch härteren Maßnahmen, werden wir im Pfarrverband Bonn-Süd, auch im Einklang mit dem Pfarrgemeinderat, die bestehende Reduzierung unserer Gottesdienste vorerst bis 31. Januar 2021 aufrecht erhalten. Konkret heißt das:

-Sonntags gibt es zu den gewohnten Zeiten NUR in St. Elisabeth und St. Nikolaus öffentliche Messfeiern.

-Zusätzlich wird die öffentliche Sonntagsmesse in St. Elisabeth immer im Internet gestreamt über: https://www.youtube.com/channel/UClklNu5gBsCThxO86YlZRPg

-Für alle, die die Sonntagsmessen nicht besuchen können/möchten, gibt es in jeder Kirche sonntags dennoch die Möglichkeit zum Kommunionempfang: in St. Elisabeth und St. Nikolaus im Anschluss an die Sonntagsmesse für ca. eine halbe Stunde; in St. Quirinus und St. Winfried jeweils von 11.00 - 11.30 Uhr

-Es finden weiterhin KEINE Werktagsgottesdienste statt.

-Wir bitten Sie eindringlich, sich für den Besuch der Sonntagsmesse ausschließlich über unser digitales Anmelde-Portal anzumelden: https://www.fvssp.de/ichkomme_sued/public/index.php .

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, wenden Sie sich an das Pastoralbüro Bonn-Süd (Tel. 23 22 80) oder an die Gemeindereferentinnen Martina Kampers (Tel. 2618 646) oder Helga Bleser (Tel. 0157 76660455).

Da wir gegebenenfalls auf veränderte Bedingungen wieder rasch reagieren müssen, beachten Sie bitte immer auch unsere Aushänge und die aktuellen Mitteilungen in unseren Schaukästen.

 

Digitales Anmelde-Portal für Gottesdienste im Pfarrverband Bonn-Süd

Um zu gewährleisten, dass die zulässige Besucherzahl nicht überschritten wird, haben Sie ab sofort folgende Möglichkeiten, sich unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (um mögliche Infektionswege nachvollziehen zu können) für den Besuch einer Vorabendmesse bzw. Sonntagsmesse anzumelden – über folgenden Link https://www.fvssp.de/ichkomme_sued/public/index.php . Sie finden den Link auch in den Pfarrnachrichten und in unseren Schaukästen. Bitte folgen Sie den Anleitungen und buchen für sich ein Ticket zum Besuch des von Ihnen ausgesuchten Gottesdienstes. In dieser eigens entwickelten Buchungsplattform können Sie bei den Messen die REIHE selbst aussuchen, in der Sie sitzen möchten, und bei einer gegebenenfalls nachträglich notwendigen Stornierung diese selbst vornehmen, um Plätze wieder freizugeben. Wählen Sie bitte das passende Ticket aus - es gibt Einzelplätze und Plätze für Haushalte ab 2 Personen. Bitte beachten Sie, dass nur Personen, die in einem Haushalt leben oder zu einer Familie gehören, zusammensitzen können.

Hinweis!: Nur diejenigen, die über keinen Internet-Zugang verfügen oder keine Person kennen, die für Sie buchen würde, können sich wie folgt telefonisch anmelden:

-montags-donnerstags zwischen 9.30 und 11.00 Uhr im Pastoralbüro Bonn-Süd: (0228) 23 22 80

-bei Gemeindereferentinnen Martina Kampers unter (0228) 2618646 oder Helga Bleser (0157 76660455).

Wir behalten uns vor, ein sehr kleines Platzkontingent für kurzentschlossene Besucher freizuhalten, die ihre Anwesenheit in die ausliegenden Teilnahme-Zettel eintragen müssen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Ordner Sie nicht mehr hineinlassen dürfen, wenn bei Ihrer Ankunft die zulässige Sitzplatzanzahl bereits erreicht ist.

 

Wechsel in der Leitung der Kita St. Elisabeth

Am Sonntag, 20.12.2020, wird die langjährige Kita-Leitung Frau Gabriele Birkendahl um 10.00 Uhr in der Sonntagsmesse von St. Elisabeth zum 31.12.2020 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wir danken Frau Birkendahl herzlich für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen. An dieser Stelle heißen wir auch ihre Nachfolgerin Frau Monika Arens willkommen, die ab 01.01.2021 die Leitung der Kita übernimmt.

 

Neuer Pfarrbrief liegt aus

Die neueste Ausgabe unseres Pfarrbriefes liegt zum 1. Advent-Wochenende in unseren Kirchen aus.

 

Mund-Nasen-Schutz

Aus aktuellem Anlass müssen wir Sie auf Grund der steigenden Corona-Infektionszahlen darauf hinweisen, dass ab sofort der Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthaltes in unseren Kirchen zu tragen ist. Eine Abnahme des Schutzes am Platz ist untersagt.

 

Keine Fächer-Nutzung in Gottesdiensten

Bei der Benutzung von Fächern, um sich kühlere Luft zu verschaffen, wird der Aerosol-Transport beschleunigt und die Gefahr einer möglichen Corona-Infektion dadurch erhöht. Aus diesem Grund können wir leider die Nutzung von Fächern nicht gestatten. Wir bitten daher, keine Fächer oder Ähnliches mit in unsere Gottesdienste zu bringen, vielen Dank.

 

TelefonSeelsorge

Die TelefonSeelsorge ist eine bundesweite Organisation in katholischer, evangelischer oder ökumenischer Trägerschaft. Rund 7.500 umfassend ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielseitigen Lebens- und Berufskompetenzen stehen Ratsuchenden in 105 TelefonSeelsorgestellen vor Ort zur Seite. Die TelefonSeelsorge ist unter den Rufnummern 0800-1110111 und 0800-1110222 rund um die Uhr kostenfrei erreichbar.

 

Institutionelles Schutzkonzept des Pfarrverbandes

Das Institutionelle Schutzkonzept (ISK) des Pfarrverbandes Bonn-Süd zur Prävention von (sexuellem) Missbrauch von Kindern und Jugendlichen liegt in den Kirchen, Büros und Büchereien des Pfarrverbandes aus. Es ist seit April 2019 in Kraft.

icon Institutionelles Schutzkonzept (796.84 kB) 

 

Unsere alternativen Angebote für Sie

Unser geändertes Gottesdienst-Angebot finden Sie in der hier eingestellten Gottesdienstordnung. Wir laden Sie besonders ein, auch unsere Streaming-Gottesdienste aus St. Elisabeth auf YOUTUBE mitzufeiern: https://www.youtube.com/channel/UClklNu5gBsCThxO86YlZRPg Die Bildrechte werden beachtet, es werden keine Gottesdienstbesucher gefilmt!

Alle unsere Kirchen sind bis auf Weiteres zum Gebet und zum Besuch der Krippen dienstags bis sonntags von 10.00-18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Ebenfalls kann in allen Pfarrkirchen das Friedenslicht von Betlehem abgeholt werden.

 

Aktion Dreikönigssingen

Auf Grund der Corona-Pandemie können wir in diesem Jahr kein traditionelles Sternsingen durchführen. Stattdessen liegen ab dem 3. Januar 2021 in den Kirchen Segensaufkleber für Sie aus. Da die Hilfsprojekte auch mit Corona weiterlaufen müssen und die Sternsinger selbst nicht umherziehen, bitten wir Sie, dennoch zu spenden, direkt an das Kindermissionswerk: Die Sternsinger Kindermissionswerk, Pax-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31; Verwendungszweck: Sternsingeraktion 2021

Link zur unserer Sternsinger-Online-Aktion 2021: https://www.sternsinger.de/spenden/spendenaktionen/spendenaktion-anzeigen/?tw_e=378D0

Link zu unserer Sternsingermesse 2021:https://www.youtube.com/watch?v=jTPueWVbHK0

 

Caritas-Adventsammlung

Die bundesweite, alljährliche Caritas-Adventsammlung ist angelaufen. Der diesjährige Caritas-Brief mit Überweisungsträger liegt in unseren Kirchen, Büchereien, Kitas etc. aus. Bitte nehmen Sie die Spenden-Bittbriefe für sich und Ihnen bekannte Menschen mit und unterstützen Sie bitte auch weiterhin die caritative Arbeit in unseren Gemeinden. Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!

 

Seniorenmesse entfällt

Wegen den steigenden Corona-Infektionszahlen und der dadurch bedingten geringen Zahl der Gottesdienstbesucher in den letzten Seniorenmessen wurde nach Rücksprache mit Seniorenvertretern entschieden, dass die monatlichen Seniorenmessen in St Quirin bis auf Weiteres entfallen.

 

Information zur Erstkommunion 2021

Anfang September erhalten die Eltern der Kinder, die 2021 zur Erstkommunion gehen, ein ausführliches Informationsschreiben u.a. mit Terminen zu Anmeldegesprächen. Sollten Sie für Ihr Kind kein Schreiben erhalten, so wenden Sie sich bitte an die zuständige Gemeindereferentin Helga Bleser unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch (0228) 92599358.

 

Öffentliche Gottesdienste im Pfarrverband und die hierfür erforderlichen Maßnahmen ab Juli 2020

Seit Anfang Juli 2020 sind Anmeldungen für Gottesdienste des Pfarrverbands nicht mehr nötig. Zur Einhaltung der Corona-Schutzverordnung und zur Ermöglichung der Nachverfolgung im Infektionsfalle müssen die Teilnehmer der Gottesdienste jedoch weiterhin erfasst werden. Dies erfolgt bei uns nun mittels der Teilnahme-Zettel, die an den Eingängen unserer Kirchen ausliegen. Bitte füllen Sie nach Betreten der Kirche pro Person einen solchen aus und werfen ihn in die bereitstehende Box. Gerne können Sie sich einige Blanko-Zettel mit nach Hause nehmen und dann einen dort ausgefüllten Zettel mit zum Gottesdienst bringen. Auch diese Zettel müssen je Gottesdienst 4 Wochen sicher aufbewahrt und danach vernichtet werden (siehe aushängenden Auszug „Datenschutzerklärung … (Zugangsbeschränkung für öffentliche Gottesdienste)“.

Die Ordner werden weiterhin am Eingang zugegen sein und die Teilnehmer zählen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn bei Ihrer Ankunft die zulässige Sitzplatzanzahl bereits erreicht ist, und die Ordner Sie leider nicht mehr hineinlassen dürfen.

Bitte suchen Sie die Gottesdienste NICHT auf, wenn Sie Erkältungssymptome haben! Halten Sie den Sicherheitsabstand auch beim Kommuniongang ein (siehe Markierungen). Es gibt KEINE Mundkommunion! Der Kommunionempfang geschieht schweigend, d.h. es wird nicht „Der Leib Christi / Amen“ gesagt. Bis auf Weiteres wird in den Gottesdiensten aus hygienischen Sicherheitsgründen nicht gesungen. Orgelmusik mit Gesang nur des Kantors ist möglich. Beim Betreten und Verlassen der Kirche muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden (Ausnahme Kinder bis zu 6 Jahren). Auch die Ordnungsdienste werden einen Mundschutz tragen. Bitte halten Sie beim Verlassen der Kirche und anschließend auf dem Kirchengelände ebenfalls den Sicherheitsabstand ein. 

Risikogruppen werden gebeten, nicht an den Gottesdiensten teilzunehmen, sondern weiterhin die Live-Messen in Internet und Fernsehen zu verfolgen.

 

Hilfenetzwerk-Corona des Pfarrverband Bonn-Süd

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Alltags-Hilfe beim Einkaufen etc. anbieten möchten, wenden Sie sich bitte zur Koordination an Gemeindereferentin Martina Kampers unter 0177 9710 904 oder  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  sowie über das Netzwerknebenan.de (Gruppe: Hilfenetzwerk-Corona).

 
Copyright © 2011-2020 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz